Pädagogisches Konzept des Ma-Mu-T-Center's

Das Motto des Bildungszentrums ist: Malen, Musizieren, Tanzen und Theater spielen.

Ganz neues inovatives Projekt, der Förderung, der künstrlerischen Begabung von Kindern

Ma-Mu-T-Center ist ein Kinderparadies, wo die Kleinen ab drei bis neun Jahren künstlerisch gefördert werden. Während eines Tages können die Kinder Malen, Musizieren, Tanzen und Theater spielen. Spielerisch werden so ihre künstlerischen Begabungen gefördert.

Das Ma-Mu-T-Zentrum bietet wesentliche Grundlagen für den Erfolg des Projekts “Entwicklung der schöpferischen Tätigkeit von Kindern” im Vorschul- und Grundschulalter; dies beinhaltet: körperliche, geistige, moralische und ästhetische Bildung. Es ist in diesem Alter die Basis von Gesundheit und Intelligenz.

Die Arbeit an diesem Projekt gilt “Der Entwickelung der Kreativität und Aktivität der Kinder”
. Dies beinhaltet die Ausstattung des Raumes und des gesamten Unterrichtsprozesses.
 Es soll eine Menge positiver Emotionen und unvergesslicher Eindrücke bringen, alles soll bunt und interessant eingerichtet sein. Es muss immer ausreichend Lernmaterial vorhanden sein.

Ziele

Um das Potenzial eines

jeden Kindes zu entwickeln muss eine entsprechende Entwicklungsumgebung geschaffen sein: daher – Das Hauptziel des Projektes ist:



  1. Bereicherung des emotionalen und kreativen Lebens der Kinder; machen ihr Leben bunt und informativ.

  2. Ein Fenster in die bezaubernde künstlerische Welt soll durch Malen, Musik, Tanz und Theaterspielen eröffnet werden.

  3. Alles, was zu diesem Projekt gehört soll lustig und farbenfroh sein.

Spass, Kenntnisse und Fähigkeiten von Kindern, sind die Grundlage der Förderung.

Zweifellos ist der Einfluss der Kunst auf die Entwicklung der Persönlichkeit eines jeden Kindes gross! Kinder lieben es, zu zeichnen und zu basteln. Sie bekommen so eine große Freude und Zufriedenheit. Sie geniessen die Ergebnisse Ihrer Arbeit.

Kunstunterrichte geben eine riesige Menge an Informationsmaterial über Formen, Farben und physikalische Eigenschaften des Materials weiter. Den Horizont zu erweitern ist der erste Schritt in der Entwicklung der schöpferischen Tätigkeit eines jeden Kindes.

 

Ziele und Absichten:



  • Entwickeln des künstlerischen Geschmacks.
  • 
Entwickeln der Fähigkeit, Bilder in lebendigen Farben der Umwelt wiederzugeben.
  • 
Entwicklung der Feinmotorik.

Unterrichtsinhalt



  1. Malen, Zeichnen
  2. 
Bildhauerei (Modellierung von Polymer-Ton)
  3. Handwerk: Herstellung von weichem Spielzeug und anderem aus natürlichen Materialien
  4. Scherenschnitte Applikationen.
  5. Bilder in Teamarbeit machen
  6. Herstellung und Malereien zur Dekoration für Theaterproduktionen.

Unterrichtsausrüstung



  1. Staffelei
  2. Grosse Auswahl von Bildmaterial und Zeichenvorlagen.
  3. Ausreichend Lernmaterial wie Pinsel, Bleistifte, Buntstifte etc. gemäss Anzahl der Kinder in der Gruppe.
  4. Genug Bilderrahmen und dekoratives Material zur Herstellung von Teamwork arbeiten.
  5. Bequeme Tische und Stühle, die entsprechend dem Alter der Kinder angepasst sind.

Schöne emotionale Musik bringt Freude für Kinder, und ist erhebend. Diese ist die Hauptabsicht der musikalischen Entwicklung. Nur unter dieser Bedingung kann "der Funke zünden" um das Kind ein Leben lang an die Liebe und das Interesse an der Musik zu binden. Dies ist eine Notwendigkeit für sie, um musikalischen Fähigkeiten erfolgreich zu entwickeln. Kinder sollten nicht unter Druck sein. Es ist wichtig, dass sie sich frei fühlen, hemmungslos und emotional. Ein Kind braucht seine kreative Freiheit. Dies zeigt sich zuerst in den Vorschuljahren, so sind schnell musikalischen Fähigkeiten gebildet.

 

Unterrichtsinhalt

  1. Gesang wird mit Klavier oder CD begleitet
  2. Die Grundlagen der Notenschrift
  3. Spiel mit dem Klavier (Lernspiele)
  4. Musikinstrumente spielen
  5. Musikdidaktische Spiele (für die Ausbildung haben wir artikulatorische Geräte)
  6. Vorbereitungen für: Festivals, Theateraufführungen, Performances
  7. Anhörung klassischer Musik

Unterrichtsausrüstung

  1. Tonträger für Kinderlieder im Unterricht

  2. Die Noten für den Unterricht

  3. Tonträger klassische Musik

  4. speziell für Kinder von 3 bis 9 entwickelte Methodik zum Studium Musiknoten

  5. Instrumente: Cajun, Xylophon, Metallophon und Digital Pianos und normales Klavier etc..

  6. Musikerziehung Spiel (für die Ausbildung an den artikulatorischen Geräten)

Tanz ist der beste Weg, um Gefühle, Emotionen und Stimmungen auszudrücken. Es ist erstaunlich, wie schnell Kinder sich wandeln, wenn Sie in Tanzkleidern oder Kostümen sind. Die Bewegungen der Mädchen in Tutus werden sofort anmutig und graziös wie beim Balletttanz. Die Jungen in Clown-Anzügen gekleidet provozieren Spass und Geselligkeit. Tanzen mit den Attributen (Gymnastikbänder, Ringe, Bälle, etc.) soll den Kindern helfen, sich frei und entspannt zu fühlen und sich auch so zu bewegen.

 
Unterrichtsinhalt

  1. Tanz mit Attributen und Objekten

  2. Figurative Tänze: mit Puppen, Jungtieren, Schneeflocken und usw.

  3. Tänze der Welt

  4. Vorbereitung der Tänze für die Feiertage

  5. Vorbereitung des Tanzes für die Theateraufführungen



Unterrichtsausrüstung



  1. Spiegelwände

  2. Attribute und Objekte (Gymnastikbänder, Gaze Schals, Bälle, Reifen)

  3. Anzüge und Kostüme für typische Tänze (Prinzessinnen, Clowns, Tutus)

  4. Tonträger (moderne und klassische Musik)

Theater bietet im Lernprozess eine Dynamik welche so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der Kinder, deren Autonomie, Sprache und Verhalten eingehen soll.

Theater hilft auch Kindern, ihre Gefühle und Erfahrungen auszudrücken und ist ein fruchtbarer Boden für die Schaffung von Voraussetzungen für kreatives Denken. Unser Ziel ist es, dass jedes Kind sich als ein aktiver Teilnehmer in allen Theaterklassen und an den Theateraufführungen zeigt.

 
Unterrichtsinhalt

  1. Pantomime, Mimik, Intonation

  2. Märchen spielen

  3. Übungen der Wandlungen in: Tiere, Märchenfiguren, Berufe

  4. Selbst erfundene Geschichten präsentieren.



Unterrichtsausrüstung

  1. Bühne (Bühnenbilder mit verschiedenen Themen (Märchen, Jahreszeiten)

  2. Dekorationen

  3. Anzüge, Kostüme und Hüte

  4. Attribute für Theater Aufführungen

  5. Video-Projektoren

  6. Lichteffekte (Scheinwerfer auf der Bühne, eine Spiegelkugel)

  7. Tonträger für Märchen und Musik für Übungen der Pantomime und Mimik

  8. Stereoanlage

1. Morgengymnastik

Nach Annahme der Kinder um 09.00 leitet der/die Pädagoge/in die Morgengymnastik (7-10 Minuten), anschliessend haben die Kinder eine kurze Pause und können auf einer Matratze liegend und klassische Musik hören (4-5 Minuten).


2. Komplexunterricht

Der Komplexunterricht stellt eine Verbindung her zwischen Malen, Gesang und Musikunterricht, Tanzen und Theater.

Beispiel: An einem bestimmten Tag beschäftigen wir uns mit dem Thema: das „Märchen Rübe". Im Malunterricht bereiten die Kinder die Dekoration für das „Märchen Rübe“ vor. Im Unterricht Gesang und Musik lernt der Lehrer mit den Kindern das Lied zu dieser Geschichte. Im Unterricht Tanzen bereiten die Kinder den Tanz der Märchenfiguren und im Theaterunterricht spielen die Kinder dann das Märchen mit Gesang und Tanz.

 

3. Das Hören von Musik auf der unterbewussten Ebene

Das Projekt ist innovativ und experimentell, die Ziele sind die Klangumgebung der Kinder zu bereichern: Entspannung und Erholung nach der Gymnastik. Mit klassischer Musik wird eine kreative Atmosphäre währen des Unterrichts geschaffen.

Was soll die Musik, die wir anbieten für hörende Kinder sein?


Die Musik - es ist nur Hintergrundmusik für Action, oder Lernprozesse. Die Hintergrundmusik sollte leise und leicht sein. Die Musik soll Spass machen, in Dur oder Moll lyrisch sein. Gute Musik ist nie zu viel. Je mehr Musik, desto besser. Es ist wie eine Kinderzeichnung – je mehr leuchtende Farben in einem Bild, desto attraktiver ist es für die Kinder.


4. Am Ende des Jahres bereitet jeder Lehrer den Abschluss vor

  • "Malen": Ausstellung der Kinder Arbeiten.
  • "Musik und Gesang": Abschlusskonzert der Kinder.
  • "Tanzen": Abschlussaufführung der Kinder.
  • "Theater": Theateraufführungen der Kinder.

Was ein Kind benötigt, um in unserem Ma-Mu-T-Center glücklich zu sein?

 Die Antwort ist sehr einfach: das Leben in unserem Zentrum sollte hell und reich an Erfahrungen, also wie ein gutes Buch sein. Die Seiten dieses Buches sind vielfältig, bunt und reichhaltig. Unser Programm mit Festivitäten, Spass und guter Laune, sollen eine helle, fröhliche Spur in der Seele des Kindes hinterlassen.

Dies ist unser Ziel!